Hospizarbeit

(zum Lesen der Broschüre bitte aufs Bild klicken)

2009 entstand in Zusammenarbeit von HA VI Caritas, HA IV Pastorale Konzeption und dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. die Rahmenkonzeption Hospizarbeit und Palliative Care in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.


Sie wurde erarbeitet, um

  • die komplexe Situation um Sterbebegleitung und Palliative Care darzustellen,
  • die derzeitige Rechtslage wiederzugeben,
  • die Bedeutung der spirituellen Dimension von Hospizarbeit und Palliative Care hervorzuheben,
  • die grundsätzliche Position und das Engagement der Diözese Rottenburg-Stuttgart in diesem Bereich zu verdeutlichen sowie
  • das christliche Menschenbild und seine Konsequenzen innerhalb des gesellschaftlichen Diskurses um Sterbebegleitung und Sterbehilfe zur Geltung zu bringen.

 
Dementsprechend richtet sich die Rahmenkonzeption gleichermaßen an Fachleute bzw. Fachdienste, die unmittelbar mit Palliativversorgung und Sterbebegleitung zu tun haben, an Träger von Einrichtungen, in denen Menschen leben und sterben, an kirchliche MitarbeiterInnen sowie Interessierte in und außerhalb der Kirche.

Die Rahmenkonzeption wird ergänzt durch Leitlinien des Diözesancaritasverbandes zur Umsetzung der Hospizidee in karitativen Diensten und Einrichtungen. Damit werden wesentliche Grundgedanken der Rahmenkonzeption in praktisches Handeln in den karitativen Diensten und Einrichtungen im Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart überführt.

 

Fachreferentin:

Michaela Rueß
Tel: 0711-9791-395
E-Mail  

Sekretariat:
Heidi Doebele
Tel.: 0711 9791-396 
Montag und Donnerstag: ganztags
Dienstag: vormittags

   

Downloads:

Rahmenkonzeption Hospizarbeit und Palliative Care

Broschüre " Ein stationäres Hospiz auch bei uns"