Psychologische Familien- und Lebensberatung (PFL)

Aufgaben

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart besteht ein Netz von Beratungstellen zur Psychologischen Familien- und Lebensberatung.  Psychologische Familien- und Lebensberatung (PFL) bietet ein integriertes Beratungsangebot für Eltern-, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Paare zur Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung. Die Beratungsstellen in der Gesamtverantwortung der HA VI- Caritas sind in unterschiedlicher Trägerschaft organisiert (z.T. ökumenisch). Überwiegend liegt die Trägerschaft beim Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.  Die Fachreferentin der HA VI trägt in Kooperation mit dem Caritasverband und/oder den evangelischen Partnern Sorge dafür, dass die fachlichen und organisatorischen Voraussetzungen einer qualifizierten Psychologischen Beratungsarbeit in der Diözese erfüllt sind. Sie nimmt einen Leitungsauftrag in Personal-, Organisations- und Haushaltsfragen für die Psychologischen Beratungsstellen in (Mit-)Trägerschaft der Diözese wahr.

Fachreferentin:

Michaela Rueß
Dipl.-Theol., Dipl.-SozPäd (FH)
Tel.: 0711 9791-395
E-Mail

Sekretariat:
Heidi Doebele
Tel.: 0711 9791-396
Montag und Donnerstag: ganztags
Dienstag: vormittags
 

 

Downloads:

Konzeption der  Psychologischen Familien- und Lebensberatung (PFL)