Familie im Zentrum - Familienzentrum

In Rottenburger Kindergartenplans wurde festgelegt, dass katholische Kindergartenträger bei der Weiterentwicklung ihrer Kindergärten zu Familienzentren unterstützt werden. Hierfür wurde eine diözesane Konzeption erarbeitet.

Der Zukunftsfonds Kindergarten förderte in den Jahren 2011, 2013 und 2015 im Rahmen einer Modellförderung die Umsetzung der Konzeption Familienzentren.

Familienzentren in der Diözese leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Erziehungs- und Familienkompetenz und bieten einen dauerhaften und verlässlichen Rahmen für die Unterstützung der Familien im Alltag. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass unterschiedliche fachliche Perspektiven und Fähigkeiten zugunsten der Familien gebündelt und miteinander vernetzt werden sollen. Seit der Modellförderung ist deshalb die verbindliche Zusammenarbeit zwischen der Kirchengemeinde (Familienpastoral), der Caritas (Familienberatung) und der keb (Familienbildung) eine bewährte und unverzichtbare Grundvoraussetzung und ein wichtiger Beitrag zu einer erkennbaren Profilbildung für Familienzentren in der Diözese geworden. Formulare für Kooperationsvereinbarungen können Sie HIER herunterladen.

Am 2. Dezember 2019 fand in Stuttgart der erste diözesane Austauschtag für die in der Förderung befindlichen Familienzentren statt. Einen Einblick in diesen Tag finden Sie HIER.

Fortbildungen Familienzentren 2020

Das ganze Familienzentrum im Blick

Drei starke Partner arbeiten Hand in Hand, um mit passgenauen Fortbildungen Familienzentren am Standort eines Kindergartens in katholischer Trägerschaft bestmöglich in ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.

Familienzentren bieten viele Ressourcen. Sie sind eingebunden in ein breites Netzwerk und wollen Familien in unterschiedlichen Lebenslagen bestmöglich mit weiterführenden Hilfen unterstützen.  Familienzentren sind offen für alle Familien im Sozialraum, machen Angebote für Familien – abgestimmt auf deren Bedarfe und Wünsche – und wirken als Vernetzungsknoten im Sozialraum.

Die Fortbildungsangebote richten sich an  Trägervertreter*innen und Leiter*innen von Familienzentren sowie Einrichtungen, die sich in Richtung Familienzentrum entwickeln wollen.

Profil eröffnet Vielfalt - Diözesane Förderung von Familienzentren in 2020

Aufgrund der positiven Ergebnisse zugunsten von Familien in der Modellförderung erfolgt seit 2017 eine diözesane Regelförderung für Familienzentren.

Hierfür hat die Diözese aktuell rund 7,5 Millionen € im Diözesanhaushalt eingestellt. Damit ist für die nächsten Jahre ein finanzieller Handlungsrahmen geschaffen, der – vorbehaltlich zukünftiger Haushaltsbeschlüsse – einen qualifizierten und tragfähigen Einstieg in eine Regelförderung von Familienzentren eröffnet.

In 2020 gibt es eine neue Antragsmöglichkeit zur diözesanen Regelförderung Familienzentren. Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen im Kirchlichen Amtsblatt und auf unserer Infoseite.

Eine Übersicht über die diözesan geförderten Familienzentren finden Sie hier.

In der Broschüre "Profil eröffnet Vielfalt - von der Modellförderung zur Regelförderung" finden Sie alle relevanten Angaben zur  Förderung von Familienzentren in der Diözese. 

Familienzentren konkret

Familienzentrum St. Nikolaus Biberach und St. Stefan Stuttgart

Familienzentrum St. Anna in Maichingen

Fachreferentin

Ute Niemann-Stahl
Tel: 0711-9791-3221
E-Mail

Sekretariat:
Anke Heim
Tel.: 0711 9791-3222
Montag: nachmittags
Dienstag: ganztags
Donnerstag: vormittags
E-Mail

Downloads

Flyer Fortbildungen Familienzentren 2020

Konzeption "Famiie im Zentrum - Familienzentrum"
Broschüre "Profil eröffnet Vielfalt - von der Modellförderung zur Regelförderung"
Mindestanforderungen

Antrag zur Aufnahme in die Regelförderung Familienzentren
Informationsveranstaltung "Der Einstieg in die Regelförderung - Informationen und Austausch"
Antragsformular (PDF ist online ausfüllbar)
Formular für die Selbstbewertung und den Auditbericht für das Antragsjahr 2020
Hinweisblatt zum Ausfüllen des Formulars zur Selbstbewertung im Rahmen der Antragstellung zur Aufnahme in die Regelförderung Familienzentren
Beispiel Selbstbewertung

Antrag zur Verlängerung der Regelförderung Familienzentren (Re-Audit)
Handreichung "Vielfalt regt Profilierung an. Das Re-Audit in der Regelförderung Familienzentren in der Diözese Rottenburg-Stuttgart"
Antrag zur Verlängerung der Regelförderung für Familienzentren in der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Formular zur Selbstbewertung und den Auditbericht für das Re-Audit
Hinweisblatt zum Ausfüllen des Formulars zur Selbstbewertung im Rahmen der Antragstellung zur Verlängerung (Re-Audit) der Regelförderung Familienzentren
Beispiel Selbstbewertung Re-Audit

Auditor*innen
Leitfaden für Auditor*innen im Rahmen der Regelförderung Familienzentren
Formular zur Abrechnung der Reisekosten von Auditor*innen

Verwendungsnachweis
Formular Verwendungsnachweis zur Regelförderung Familienzentren
Hinweise zum Verwendungsnachweis zur Regelförderung Familienzentren

Kooperationsvereinbarungen
Formular für Kooperationsvereinbarung bei Trägern von Familienzentren aus dem verfassten Bereich der Kirche (Kirchengemeinde, Gesamtkirchengemeinde, Zweckverband)
Formular für Kooperationsvereinbarung bei Trägern von Familienzentren aus dem nicht verfassten Bereich der Kirche (z. B. Stiftungen, Vereine, gGmbH)